📋👟 Tipps für deinen CV


„Schick mir doch mal deinen CV.“

Um ihn ausreichend zu füllen, muss man schon einiges geleistet haben… dann kommt auch noch die große Gestaltungsfrage. Ein richtig guter Lebenslauf kann dir schon ein paar Nerven kosten, aber im besten Fall wirst du dafür mit deinem Traumjob belohnt! Und mit dieser kurzen Check-List kann eigentlich nichts mehr schief gehen.

 

✔ 3 gewinnt

  • simple Formatierung
  • übersichtliche Gliederung
  • vollständige Angaben

 

😇 Das Bewerbungsfoto

  • Erkennt man dich auf dem Foto wieder?
  • Wirkst du so, wie du wirken willst?
  • Passt das Outfit zu dir und zur Branche?

📝 Unbedingt angeben

  • Name Vorname, Titel
  • Geburtsdatum
  • Nationalität
  • Adresse
  • Telefonnr.
    E-Mail
  • Website/Xing-/LinkedIn-Profil

 

💼Berufserfahrung

  • Zeitraum (Monat, Jahr)
  • Beschreibung der Stelle/Tätigkeit
  • Unternehmen

 

💡Praktika und Projekte ggf. in eine eigenen Kategorie

 

🎓Ausbildung

  • Zeitraum (Monat, Jahr)
  • (Hoch)schule, Ort
  • Name und Schwerpunkt der Ausbildung

 

🦄 Skilling them softly

Soft Skills

  • Leitung von Projekten
  • Organisation von Events
  • Ehrenamtliche Tätigkeiten

EDV Skills

  • Gib für jedes Programm ein Level

Sprachen

  • Niveau von A1 bis C2 anführen
  • Auslandsaufenthalte, Sprachzertifikate und Wettbewerbe

🎨 Interessen, Freizeitaktivitäten

  • Beschreibe konkret, womit du dich gerne beschäftigst.
  • Du liest gern? Welche Genres, Sprachen, Themen?

 


Überfordert mit der Studienwahl? 🙇‍Mit der App zum Studium 📲
+ +